Storys

Mein neues Buch

»Im Zeichen der Waage«

ist fertig.

Die Veröffentlichung folgt kurzfristig.

Nachfolgend ein Teaser-Video:

Am 13. September 2013 wurde ein alter Traum von mir Wirklichkeit.

Das von mir geschriebene Buch »FIREBALL« wurde veröffentlicht.

Im Spätsommer 2012 begann ich damit, ein bisheriges Romankonzept (ursprünglicher Titel „Fire & Ice“), an dem ich seit 2004 lose gearbeitet hatte, fortzuführen.

Am 4. Dezember 2012 wurde das Buch fertig.

Das Buch hatte zunächst Bezug zu einer Freundin und war mit Fotos versehen. Ich habe das Buch dieser Freundin dann Mitte Dezember 2012 zum Geburtstag geschenkt.

Sie hat mir schnell ein positives Feedback gegeben. Nachdem auch noch zwei weitere Personen das Buch gelesen und positives Feedback gegeben hatten, entschloss ich mich auf Anraten der Leser(-innen) zu einer Veröffentlichung.

Ich änderte den Namen der Hauptperson, entfernte die Bilder und übergab es dem United. p. c. Verlag aus Österreich.
Und am 13. September 2013 war es dann soweit und das Buch kann seitdem unter der

ISBN: 978-3-7103-0329-6

bestellt werden.

Weiterlesen

Inspiriert von »Traumhafte Begegnung« schrieb ich für eine andere Arbeitskollegin eine weitere romantische Geschichte, die am 1. November 2012 unter dem Titel

London dreams

fertiggestellt wurde.

Weiterlesen

Nach Fertigstellung von »Reise nach Atlantis« schrieb ich lange keine Geschichten mehr. Über zehn Jahre lang kamen zwar immer mal wieder Ideen auf (z. B. ein siebter Teil des »RANGAR-Zyklus« oder auch viele Ideen für einen weiteren Thriller), aber alle blieben Rohkonzepte ohne tiefere Handlung. Dafür tat sich privat und beruflich eine Menge, u. a. heirateten Stefanie und ich und bekamen zwei Söhne.

Die Situation änderte sich im Sommer 2012, als eine Arbeitskollegen einer anderen Kollegin zur Hochzeit ein Buch mit einer kleinen Geschichte schenken wollte, in der alle Abteilungskollegen vorkamen. Ich fand die Idee toll und bot mich an, den Rohentwurf aus dem Internet in eine abgeschlossene Geschichte umzuschreiben.

Das Buch wurde dann im Spätsommer 2012 fertig.

Dadurch zu weiteren Taten inspiriert, setzte ich mich an eine romatische Geschichte, die ich auf die Arbeitskollegin zuschnitt, der ich diese Inspiration zu verdanken hatte.

Am 5. September 2012 wurde

Traumhafte Begegnung

schließlich fertig.

Weiterlesen

Nachdem ich Ende 1998 meine Freundin und jetztige Frau Stefanie kennengelernt hatte, machte ich mit dem Schreiben erst einmal eine Pause.

Die Idee einer Geschichte über Atlantis hatte sich jedoch schon seit einiger Zeit festgesetzt und so begann ich am 25. Dezember 1999 – also über ein Jahr nach Fertigstellung von »Der Europa-Vertrag« mit einer neuen Geschichte.

Sie wurde weitere zwei Jahre später – am 4. Dezember 2001 – unter dem Titel

Reise nach Atlantis

beendet. Mein Ziel war die Fertigstellung vor der Kinopremiere des Disneyfilmes über Atlantis – und dieses Ziel habe ich erreicht.

Weiterlesen

Nach Abschluss des »RANGAR-Zyklus« wollte ich erst einmal keine weiteren Fantasygeschichten mehr schreiben. In den letzten Monaten war ich auch von Terry Pratchett zu Krimi- und Thrillerautoren umgeschwenkt, vor allem Robert Ludlum war damals ein Favorit.

So beeinflusst begann ich am 12. September 1997 mit einem Thriller, der den Titel

Der Europa-Vertrag

trug und erst über neun Monate später – am 31. Juli 1998 – fertig wurde.

Weiterlesen

Den sechsten und letzten Teil des »RANGAR-Zyklus« begann ich am 11. März 1997.

Gut vier Monate später, am 14. Juli 1997 wurde

Nichts ist unmöglich…

schließlich fertig und der »RANGAR-Zyklus« abgeschlossen.

Weiterlesen

Nach einer kurzen Pause setzte ich den »RANGAR-Zyklus« mit dem fünften Teil fort.

Ich begann am 11. Januar 1997 mit den Titel

Glauben kann Berge versetzen!

und schloss die Geschichte am 2. März 1997 ab.

Weiterlesen

Ursprünglich wollte ich nach Fertigstellung von »Rache ist süß« den »RANGAR-Zyklus« beenden, doch beim Schreiben der letzten Kapitel kamen mir neue Ideen.

Und so begann ich am 21. Dezember 1996 mit einem vierten Teil, der nach nur neun Tagen unter dem Titel

ATTACKE !

am 30. Dezember 1996 beendet wurde.

Weiterlesen

Für den dritten Teil des »RANGAR-Zyklus« ließ ich mir lange Zeit.

Fertig wurde

Rache ist süß

erst am 12. Dezember 1996, also fast vier Monate nach Teil 2.

Weiterlesen

Zufallsbilder

Park01 Rom_Piazza_Venezia_02_2003-08-22 2006-02-21_010_Sak's_5th_Avenue KONICA MINOLTA DIGITAL CAMERA DSCN2005 20150801_123320 IMG_0462 DSCN0158